Freitag, 29. April 2011

Vom Schlüsselschränkchen ...






... zum ?????
Das ist ja das Problem, ich habe keine Ahnung ...
Hier das Ergebnis, das mir durchaus gut gefällt ...
Für was ist es geeignet, mein Schränkchen ?????????????
Was würdet Ihr damit machen ??????????????
Fragen über Fragen ?????????
Heute ahnungslos - Eure Lotti

P.s. : soeben den Fernseher angeschaltet und was läuft so, natürlich Will & Kate ...
Habe gerade noch die Trauung mitbekommen, die Zwei sind sehr nervös, aber süss ...
Kate sieht toll aus, eher natürlich, gefällt mir ...
Der Gottesdienst könnte ein bisschen Schwung gebrauchen, ich mag es freier und ein bisschen wilder .... naja...
Ich wünsch den beiden Gottes Segen !!!!

Kommentare:

  1. Oh liebste Frau Lotti,

    ich kann dir nur den Tipp geben... das solch ein Schränkchen bei uns im WC hängt und ich all die "unschönen" Sächelchen darin aufbewahre wie z. B. feuchtes Toilettenpapier, diese Duft-WC-Dingens und, und, und....

    Vielleicht konnte ich dir damit etwas helfen?!!

    Aber auch in der Küch könnte ich es mir gut vorstellen - für minikleine Sachen wie Gewürze oder ähnlichem...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe lotti,
    mal wieder etwas herzallerliebstes hast du gezaubert :o).
    muss das schränkchen denn eine funktion haben?
    ich finde es auch so -ohne dingsundbummsdarin- einfach nur schööön!
    sonnige stunden wünscht dir
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  3. Das Schränkchen hast Du ganz süß gestaltet.Ein schönes Wochenende!LG,Evy

    AntwortenLöschen
  4. Hi Lotti
    also ich würde es natürlich für den Schnick-Schnack in meinem Arbeitszimmer verwenden. Das Schränkchen ist so hübsch und liebevoll gefertigt, selbst, wenn Du keine Verwendung findest das macht doch nix oder? Toll!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lotti, das Schränkchen ist so süß, du kannst es mir schenken, das wäre doch eine gute Verwendung, hihi!

    Habe die Hochzeit auch gesehen. Ist wohl so gediegen, weil es eben die Monarchie Nr. 1 ist. England eben. Die Trauung von Victoria und Daniel in Schweden war m. E. auch beschwingter, allein durch das tolle Lied.

    Hab es schön! Mir ist kalt. Keine Heizung an.
    Geh mich jetzt Einwolldecken!
    ♥♥♥Rosine

    AntwortenLöschen
  6. ...so was von zauberhaft, Lotti. Wie immer :o)
    Liebste Sonntagsgrüße, Sylke

    AntwortenLöschen